Evangelisches Hospiz Siegerland: Den Tagen mehr Leben geben

Im stationären Ev. Hospiz Siegerland und im ambulanten Ev. Hospizdienst Siegerland ist es unser Ziel, auch den letzten Lebensabschnitt von Menschen lebenswert zu gestalten. Um das konstant tun zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Online-Spende

Spendenkonto

zur Bankverbindung

Ev. Hospiz Siegerland & Ambulanter Ev. Hospizdienst Siegerland

In der letzten Lebensphase möchten die meisten Menschen in gewohnter Umgebung bleiben und von ihren Nahestehenden betreut werden. Doch leider ist das nicht immer möglich. Das stationäre Ev. Hospiz Siegerland bietet deshalb die Möglichkeit, Sterbende bis zum Schluss entsprechend zu begleiten und zu pflegen. Verbringt ein Mensch die letzten Lebenstage in den eigenen vier Wänden, im Pflegeheim oder im Krankenhaus, so kann die Arbeit des Ambulanten Ev. Hospizdienstes Siegerland in Anspruch genommen werden. Ob stationär oder ambulant – selbstverständlich sind wir auch als Stütze für Angehörige da.

Online fürs Hospiz spenden

Hospize müssen in Deutschland fünf Prozent der laufenden Kosten selbst tragen. Damit wir unsere Tätigkeiten konstant fortführen können, bitten wir um Ihre Unterstützung.
mehr

Der Hospizgedanke

Im Hospiz steht anstelle der medizinischen Heilung das Wohlbefinden der schwer kranken und sterbenden Menschen im Vordergrund. Die Gäste sollen sich geborgen fühlen.
mehr

Leben im Hospiz

Auch mit dem Tod vor Augen, bleibt Sabine ihrer Philosophie treu. Helene genießt die Zeit mit ihrem täglichen Besuch. Im Ev. Hospiz Siegerland haben die Damen ihre letzte Heimat gefunden.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus dem Ev. Hospiz Siegerland

Mediziner-Nachwuchs schult Können am Simulator

Praxiserfahrung sammeln, ohne Risiko: Das war nun das Motto im Aortenzentrum Südwestfalen, angesiedelt im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen. In der Klinik für Gefäßchirurgie unter Chefarzt Dr. Ahmed Koshty fand ein Simulatoren-Training für Assistenzärzte statt.

Neues von der Diakonie

Wie eine AR-Brille das Lernen von Pflegeschülern unterstützen kann, war Gegenstand eines Forschungsprojektes von der Uni Siegen und dem Forschungsinstitut DNZ gGmbH Siegen mit dem PBZ der Diakonie in Südwestfalen.

Eine Pflegesituation bringt viele neue Aufgaben mit sich. Um diesen geschult begegnen zu können, bietet die Diakonie in Südwestfalen ab Dienstag, 6. August, einen Initial-Pflegekurs an.

Das Diakonie Klinikum an den Standorten Siegen und Freudenberg sucht Grüne Damen und Herren. Die Ehrenamtlichen übernehmen im Klinikalltag eine wichtige Funktion.

Nächste Veranstaltungen

Infoabend für werdende Eltern

1. und 3. Dienstag des Monats, 18.30 Uhr Cafeteria Diakonie Klinikum Jung-Stilling Wichernstraße 40, Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Initial-Pflegekurs im August

Dienstags, 6., 13. und 20. August, von 16 - 19.30 Uhr Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen Virchwostraße 13, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Schulung für ehrenamtliche Hospizbegleiter

Samstag, 31. August, 10 - 17, mittwochs, 17.30 - 20.30 Uhr Tagungsraum des Sophienheims Südstraße 11, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Diabetes und Schwangerschaft

Mittwoch, 25. September, 18.30 Uhr Cafeteria Diakonie Klinikum Jung-Stilling Wichernstraße 40, 57074 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.