Die Karriereleiter hinauf

Stellen und Ausbildungsplätze zu den Jobangeboten

Kurse und Seminare

Das Fortbildungszentrum zur Terminübersicht

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen zum Veranstaltungskalender

Begleitung – Beistand für Angehörige

Für uns ist es selbstverständlich, nicht nur unsere Gäste zu betreuen, sondern auch deren Angehörige. Sie durchleben eine schwierige Zeit und müssen sich auf den Abschied eines geliebten Menschen vorbereiten. Die wenige Zeit, die verbleibt, bekommt für alle Betroffenen eine ganz neue Bedeutung. Natürlich können Angehörige und nahestehende Menschen jederzeit im Hospiz übernachten, um ihren Liebsten in der schweren Zeit ganz nahe zu sein. Nach dem Tod unseres Gastes nehmen wir auf Wunsch im Rahmen einer Aussegnung gemeinsam mit den Angehörigen Abschied. Auch in der folgenden Trauerphase stehen wir ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten für Seelsorge- und Trauergespräche zu Verfügung. Zudem können die zweimal jährlich stattfindenden Trauergottesdienste bei der Bewältigung des Verlustes helfen.

Feedback
Uns interessiert, was unseren Gästen wichtig ist. Mit anonymen Feedbackbögen, die jeder Gast/Angehörige am Aufnahmetag erhält, können sie uns mitteilen, was ihnen gefallen hat oder wo sie Verbesserungsbedarf sehen. Wer uns eine Rückmeldung geben möchte, kann sein Formular in einen gesonderten Briefkasten im Eingangsbereich werfen.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111